Logo Ankauf Wohnwagen
veröffentlicht am 25. Februar 2020 in der Kategorie

Wie Sie ihren Traum-Wohnwagen finden

This is a block of text. Double-click this text to edit it.
This is a block of text. Double-click this text to edit it.

Der Kauf eines Wohnmobils ist ein Prozess, mit dem die meisten Menschen nicht besonders gut vertraut sein dürften. So gestaltet sich die Suche nach einem passenden Wohnmobil oftmals zur Geduldsprobe, was sowohl auf neue Wohnmobile, als auch auf gebrauchte zutrifft. Der Markt wird von einer Vielzahl an Angeboten und Händlern überschwemmt, was die Suche nach Ihrem Traum-Wohnmobil erschwert. Gerade im Internet lauern viele Gefahren durch unseriöse Wohnwagen-Anbieter. In unserem Ratgeber erfahren Sie, wie die anstrengende Suche nach einem passenden Wohnwagen dennoch zum positiven Erlebnis wird und wie Sie schwarze Schafe von seriösen Anbietern besser unterscheiden können.

Der Wohnwagen-Kauf direkt beim Händler

Auf den Internetseiten der größten Wohnwagenhersteller wie HobbyDethleffsFendtKnaus und Hymer finden Sie in der Regel eine Händlersuche. Die darin gelisteten Händler führen in der Regel mehrere Hersteller, sodass Sie nicht nur auf eine bestimmte Wohnwagen-Marke beschränkt sind. Der große Vorteil solcher Händler liegt zunächst in der umfassenden Auswahl an unterschiedlichen Wohnwagen-Modellen. Neben vielen attraktiven Service-Leistungen, punkten die Händler mit Zusatz-Garantien, die über die gesetzliche Gewährleistung hinaus gehen, sowohl für neue, als auch für gebrauchte Wohnwagen. Bei neuen Wohnwagen wird die Garantieleistung meist von Hersteller vorgegeben. Entscheidend ist auch, dass hier die Seriosität am höchsten ist, weshalb Sie einem solchen Händler als Kunde uneingeschränkt vertrauen können.

Tipp: Erkundigen Sie sich nach attraktiven Sonderangeboten auf den Händler-Websites.

Schummeleien beim Wohnwagen-Kauf frühzeitig erkennen und vermeiden

Sie suchen einen Wohnwagen und möchten nicht auf einen dubiose Anbieter hereinfallen? Viele davon sind unseriös und bieten gebrauchte Wohnwagen mit versteckten Mängeln oder zu überhöhten Preisen an. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich über den Anbieter gründlich zu informieren und sich nicht zu einem vorschnellen Kauf hinreißen zu lassen. Aufpassen sollten Sie dagegen auch bei viel zu günstigen Angeboten. Dahinter verbergen sich oft Betrüger, die das vermeintliche Schnäppchen gegen Zahlung einer Gebühr für Sie reservieren wollen. Ist die Anzahlung getätigt (meist anonym über Western Union), ist das Inserat plötzlich vom Netz verschwunden und die Anzahlung für immer verloren. Die nachfolgende Checkliste gibt Ihnen einen Überblick, wie Sie einen seriösen Händler von einem unseriösen unterscheiden können:

  • Einhaltung von Terminen und allgemeine Zuverlässigkeit
  • Detaillierte Beschreibung des Wohnwagens
  • Vollständigkeit der Fahrzeugpapiere
  • Verkäufer geht auf alle Ihre Fragen ein und setzt Sie nicht unter Zeitdruck
  • Händlerbewertungen im Internet, Empfehlungen anderer Kunden
  • Kaufvertrag

Wir kaufen Wohnmobile und Wohnwagen

Weitere spannende Beiträge

Klicke dich durch weitere spannende Beiträge rund ums Thema Wohnwagen & Wohnmobile!
7. August 2020
Das Alkoven Wohnmobil

Sie planen Ihren Sommer- oder Winterurlaub und interessieren sich für eine neue oder andere Möglichkeit zu reisen? Dann haben wir für Sie Informationen für Ihren Campingurlaub.  Es gibt viele verschiedene Arten von Wohnmobilen - welcher Aufbau passt zu Ihnen? Worauf legen Sie wert? Soll es für Sie einfach nur praktisch sein, oder brauchen Sie Platz, […]

Weiterlesen
4. August 2020
Eltern? Nein danke - junge Erwachsene reisen

Der erste Urlaub ohne die Eltern ist etwas Besonderes, gerade dann, wenn es heißt sich selbst versorgen und den Urlaub alleine planen zu dürfen - und man von Anfang an weiß, dass man sich an diesen Urlaub für immer erinnern wird. Vorbereitungen treffen Man mietet sich einen Wohnwagen oder hat sich vom Ersparten sogar einen […]

Weiterlesen
2. Juli 2020
Campen in Deutschland

Campen trotz Corona Das Jahr 2020 hat die Welt ganz schön durcheinander gebracht. Lockdowns, die #stayhome Aufforderung und die Reisebranche wurde lahm gelegt. Keine Busreisen, keine Kreuzfahrten, keine Flüge. Die Welt stand nahezu still. Passend zu den Sommerferien begannen dann die Lockerungen. So sollte der geplante Sommerurlaub doch noch stattfinden. Doch die Menschen sind vorsichtig […]

Weiterlesen
12. Mai 2020
Städtetrip und Campen in einem Urlaub kombinieren

Erfüllen Sie sich beide Urlaubsträume Spätestens Anfang des Jahres kommt das Thema Urlaubsplanung auf. Ob mit den Freunden, dem Partner oder der ganzen Familie. Voller Vorfreude werden die Urlaubsideen in den Raum geworfen. Dabei ist es nicht immer so leicht, auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen. Wenn zum Beispiel der Mann, wie auch die letzten […]

Weiterlesen
starclosefacebook-squarephoneinstagrampinterest-pcrossmenu