Logo Ankauf Wohnwagen
veröffentlicht am 8. Dezember 2022 in der Kategorie

Was ist mein Wohnmobil wert?

This is a block of text. Double-click this text to edit it.
This is a block of text. Double-click this text to edit it.

Wie kann man einen Wohnmobil-Wert ermitteln?

Interview mit Marcel Most, Mitarbeiter der Firma Wittorff, Ankauf Wohnwagen und Wohnmobile, zu den Themen Wertverlust und Wertermittlung bei Wohnmobilen.

Viele Wohnmobil-Besitzer fragen sich nach einigen Jahren: Was ist mein Wohnmobil eigentlich noch wert? Und manch' einer ist dann schockiert, wenn bei einem Verkauf eines gebrauchten Wohnmobils der Verkaufspreis deutlich unter den Erwartungen liegt. Woran liegt das? Was sind die Faktoren für einen Wertverlust? Darüber gibt Marcel Most, ein Mitarbeiter des Familienunternehmens Michael Wittorff, Ankauf von Wohnwagen und Wohnmobilen in Hohenaspe (Schleswig Holstein) Auskunft. Er ist täglich im Ankauf von Wohnwagen und Wohnmobilen deutschlandweit tätig und kennt sich daher bestens mit den Themen Wohnmobil-Wert und Wertermittlung aus. Er erläutert die Faktoren für den Wert eines gebrauchten Wohnmobils und gibt Einblicke in seine Tätigkeit bei der Wohnmobil-Wertermittlung.

Marcel, die Frage nach dem Wert eines Wohnmobils stellt sich wohl jeder Besitzer irgendwann einmal, speziell wenn es darum geht, das Wohnmobil zu verkaufen, oder?

Na sicher. So ein Wohnmobil ist ja keine alltägliche Anschaffung und das gleiche gilt natürlich auch für den Verkauf. Wenn der Gedanke erst mal gesetzt ist, Lebensumstände sich verändern, dann geht es los. Was ist mein „treues Familienmitglied“ noch wert? Bei dieser Frage muss man berücksichtigen, dass es hier nicht nur auf den finanziellen Aspekt ankommt, sondern die Emotionen auch eine große Rolle spielen und berücksichtigt werden müssen, auch wenn sie nicht kalkulierbar sind. Und so fragt man sich: Wohin mit dem Schmuckstück? Wer kauft das? Und natürlich auch: Was bekomme ich für mein Wohnmobil?

Und wie sind da Deine Erfahrungen? Fällt den Besitzern es leicht, sich vom alten Wohnmobil zu trennen?

Nicht immer. Ist ja auch verständlich, mit so einem Wohnmobil hat man viel erlebt, ist vielleicht in fremde Länder gefahren und hat tolle Urlaube damit verbracht. Wenn man mehrere Wochen pro Jahr in so einem Wohnmobil, Reisemobil oder Camper lebt, dann sind das intensive Erlebnisse und Erinnerungen. Da kann man schonmal emotional werden, wenn es heißt: Jetzt musst du dich von dem Wagen trennen, der ja fast schon ein Familienmitglied geworden ist. Das ist ja bei manchen Menschen mit einem liebgewordenen Auto nicht anders. Hier sind die Gefühle vielleicht sogar noch etwas stärker, weil es ein zweites Zuhause und ein richtiger Wohnort ist, nicht bloß ein Fahrzeug.

Das heißt, der emotionale Wert und der sachliche Fahrzeugwert werden schnell vermischt?

Ja, das kann schon mal passieren. Ich habe das ab und zu bei den Kunden, da hat dann jemand das Gefühl, er habe im Laufe der Jahre so viel Zeit und Herzblut und auch Geld in das Wohnmobil gesteckt, das müsste doch jetzt locker mehr Wert sein, als zum Zeitpunkt des Neukaufs. Da muss ich dann schon mal gegensteuern und klar machen, dass ich als Wohnmobil-Händler die ganzen schönen Erinnerungen ja nicht mit kaufen kann. Ich kaufe ein Gebrauchtfahrzeug und die Emotionen bleiben bei dem Kunden als Erinnerung. 

Und wie schätzt Du dann den Wert des Wohnmobils ein?

Ich schaue mir das Wohnmobil genau an: Wie ist der Ist-Zustand? Um welchen Markenhersteller, welches Modell und welchen Typ handelt es sich? Welches Baujahr hat das Wohnmobil? Wie ist die Ausstattung? Wie viele Kilometer hat es gelaufen? Gibt es Schäden oder Rost? Ist das Innere und Äußere gepflegt und in einem guten allgemeinen Zustand?

Aha, dass heißt es gibt feste Faktoren, die den Wertverlust eines Wohnmobils beeinflussen?

Ja, das Baujahr und die Laufleistung sind natürlich zwei Hauptfaktoren, diese Punkte sind letztlich nicht anders als bei gebrauchten Autos. Ich schaue auch auf die Zusatzausstattung wie beispielsweise Luftfederung, hydraulische Stützen, Aufbauklimaanlage, automatische Satellitenanlage, Solar und so weiter. Der allgemeine Zustand des Fahrzeuges ist eben entscheidend.

Wichtig ist auch die Frage nach einem Unfall. So ein Unfallschaden kann natürlich auch wertmindernd sein. Hier sollte ein Gutachten vorhanden sein und ein Reparaturnachweis vorliegen.

Das heißt beim Ankauf eines Wohnmobils checkst Du alles durch?

Ja, ich schaue mir dann einmal alle Details an. Auch um festzustellen, ob irgendwelche Reparaturen erforderlich sind oder ob etwas ausgetauscht werden müsste. Polsterungen oder Matratzen z.B. müssen bei älteren Wohnmobilen oftmals erneuert werden, ansonsten lässt sich das Fahrzeug nur schwer weiterverkaufen.

Hast Du so etwas wie eine Faustformel für den Wertverlust eines Wohnmobils?

Eine exakte Formel zum Berechnen, die sich pauschal auf alle Wohnmobile anwenden lässt, gibt es nicht. Das war zu Zeiten der Schwacke-Liste etwas einfacher, diese wurde leider eingestellt und daher macht es eine Wertermittlung so schwierig. Dafür sind die Wohnmobile einfach viel zu verschieden. Es gibt so viele unterschiedliche Marken und Modelle und dann ist jedes Wohnmobil ja in gewisser Weise auch ein Individuum. Es kommt darauf an, wie das Fahrzeug ausgestattet ist, welches Zubehör es gibt und ob es sich um eine bekannte Marke auf dem deutschen Caravan-Markt handelt. Daher muss ich mir das Reisemobil anschauen und begutachten.

Aber kannst Du gar keine groben Zahlen nennen?

Nein das kann ich leider nicht. Dafür ist die Branche zu explizit und einzigartig. Wohnmobile sind einfach Einzelstücke und kommen nicht immer in einer Serienausstattung daher, keines ist wie das andere.

Beim Stichwort Verkaufspreis kommt einem auch die Frage in den Sinn, was wohl besser ist, das Wohnmobil privat zu verkaufen oder an einen Wohnmobil-Händler wie uns?

Nun ja, ich denke, das muss jeder selbst entscheiden. Ich weiß nur, wie viel Aufwand das bedeutet, ein Wohnmobil zu verkaufen. Man muss inserieren, dann eine professionelle Aufbereitung durchführen und natürlich auch noch Termine mit den Interessenten vereinbaren. Solche Termine nehmen schnell mal mehrere Tage in Anspruch. Der eventuelle Käufer lässt sich alles zeigen und möchte seine Fragen erklärt und beantwortet haben. Selbstverständlich möchte er auch eine Probefahrt machen, hier sollte auf jeden Fall auf die Klausel im Versicherungsvertrag geachtet werden. Und meist werden die Interessenten dann nochmal darüber schlafen wollen, bevor sie so eine Anschaffung tätigen.

Und natürlich wollen alle auch um den Preis feilschen, denn bei einem Privatverkauf hofft jeder auf ein Schnäppchen, wohingegen der Verkäufer das ja macht, um einen möglichst guten Preis fürs Wohnmobil zu bekommen. Sich da einig zu werden, ist nicht immer leicht. Und oft muss man das ganze Spiel dann mit mehreren Kaufinteressierten durchspielen, bis es dann klappt und jemand wirklich kaufen möchte. Das ist durchaus aufwendig und man hat in der Zeit ständig die Ungewissheit, ob alles gut geht oder nicht und ob der Aufwand möglicherweise umsonst war. Ich kann jedem nur dazu raten, den Wohnwagen oder das Wohnmobil an einen professionellen Händler - wie wir einer sind - zu verkaufen, da wir unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung die Fahrzeuge ankaufen.

Und wie läuft es beim Verkauf an einen Händler?

Ich kann natürlich nur von unserem Familienunternehmen, indem ich angestellt bin, sprechen. Da geht der Verkauf viel schneller! Ihr stellt euer Wohnmobil per E-Mail, WhatsApp, telefonisch oder über unser Kontaktformular vor. Dann meldet sich unser Team aus dem Büro, vergleicht alle Daten und Angaben und los geht es. Ihr bekommt ein Angebot und wenn Ihr damit einverstanden seid, vereinbaren wir einen Termin zur Besichtigung und wir machen uns auf den Weg zu euch. Ich werde von „Cricket“, meiner Australian Shepard Hündin, begleitet.

So ein Verkauf ist viel entspannter und schneller als der Verkauf auf eigene Faust. Denn als Experte müsst ihr  mir nicht alles zeigen und erklären, weil ich jeden Tag Wohnmobile anschaue und weiß, worauf es ankommt. Dadurch könnt ihr euch sicherer fühlen. Informiert euch gern über Erfahrungen, die andere Kunden mit uns gemacht haben und lest unsere Bewertungen. Ich denke diese Aussagen sprechen für unser Unternehmen, Michael Wittorff Ankauf Wohnwagen und Wohnmobile.

Muss man da als Besitzer des Wohnmobils Abstriche machen?

Was heißt Abstriche machen? Ein Händler, der ein Wohnmobil ankauft oder in Zahlung nimmt, macht dies natürlich, um es anschließend weiterzuverkaufen. Das muss mit einkalkuliert werden. Aber: Das ganze ist eben auch ein Service, eine Dienstleistung.

So wird das gebrauchte Wohnmobil sehr schnell und unkompliziert veräußert, ohne das man selbst einen großen Aufwand betreiben muss (keine Inserate, keine Aufbereitung, keine Zeiträuber, …). Die Ungewissheit und Zeit, die dadurch eingespart wird, ist ja auch etwas wert, oder? Ihr bekommt direkt den Kaufvertrag vor Ort, es bleibt eine Anzahlung in Bar nach Abschluss des Kaufvertrages bei euch und bei Bedarf lösen wir diskret bei der Bank eine bestehende Finanzierung ab. Die Kaufsumme wird vor Abholung überwiesen oder auf Wunsch Bar an euch übergeben.

Zu guter Letzt stellt sich sicherlich der ein oder andere bestimmt noch die Frage, ob Du auch selbst ein Wohnmobil hast?

Ich mache mein ganzes Leben schon Camping. Mit meinem Chef Michael Wittorff bin ich auf dem Campingplatz groß geworden in Schleswig Holstein. Daher habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und bin die ganze Woche mit dem Wohnmobil deutschlandweit für euch auf Achse. Viel Zeit für Camping im privaten Bereich bleibt nicht mehr, da meine Frau und ich, eine Hundezucht - www.aussies-oh.de - haben und die ankerdogs.de betreiben.

Ok, vielen Dank für das interessante Gespräch!


Sie möchten Ihr Wohnmobil verkaufen?

Einen gebrauchten Wohnwagen oder ein Wohnmobil zu verkaufen, ist gar nicht so leicht. Dies bedeutet viel Aufwand und viel investierte Zeit. Außer Sie entscheiden sich dafür, dass Sie Ihr Reisemobil an uns verkaufen. Denn wir von Ankauf Wohnwagen & Wohnmobile bieten Ihnen einen unkomplizierten und seriösen Ablauf. Kontaktieren Sie uns noch heute und bieten Sie uns Ihren gebrauchten Wohnwagen oder Ihr gebrauchtes Wohnmobil an. Wir freuen uns auf Sie.

Wir kaufen Wohnwagen und Wohnmobile

Weitere spannende Beiträge

Klicke dich durch weitere spannende Beiträge rund ums Thema Wohnwagen & Wohnmobile!
11. Januar 2024
Immer sicher unterwegs: Die umfassende Reifenprüfung für Wohnwagen und Wohnmobil

Heute erhalten Sie unseren ausführlichen Leitfaden zum Thema Reifenprüfung für Wohnwagen und Wohnmobile. Ihre Sicherheit auf der Straße steht bei uns an erster Stelle, daher erfahren Sie hier alles Wissenswerte über die richtige Pflege, den optimalen Zustand und die Auswahl der passenden Reifen für Ihr mobiles Zuhause. Die Bedeutung der Reifen für die Sicherheit Die […]

Weiterlesen
11. Januar 2024
Komfort auf Reisen: Die Vorteile von Wohnwagen und Wohnmobilen mit Nasszelle

Das Reisen mit dem eigenen Wohnwagen oder Wohnmobil bietet die Freiheit, die schönsten Orte zu entdecken, ohne auf den gewohnten Komfort zu verzichten. Ein entscheidendes Merkmal, das den Reisekomfort maßgeblich beeinflusst, ist die Nasszelle. Bei "Ankauf Wohnwagen Michael Wittorf" wissen wir um die Bedeutung dieses Elements und möchten Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Fahrzeuge, […]

Weiterlesen
11. Januar 2024
Van Life und Grillen in den Dünen: Das jährliche Highlight für Camper

Jedes Jahr freuen sich Camper auf ein ganz besonderes Ereignis – das "Van Life and Barbecue"-Event auf dem Vejers Strand Campingplatz. Diese jährlich wiederkehrende Veranstaltung hat sich zu einem Highlight für Liebhaber des Camping- und Van-Lebensstils entwickelt. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen einen Einblick in dieses aufregende Event geben, das besonders bei Campern beliebt […]

Weiterlesen
11. Januar 2024
Festivalabenteuer mit dem Wohnwagen: Komfort, Versicherung und unvergessliche Erlebnisse

Das Festivalerlebnis ist für viele Menschen eine der aufregendsten und unvergesslichsten Erfahrungen im Leben. Die Möglichkeit, großartige Musik live zu erleben, Gleichgesinnte zu treffen und inmitten einer pulsierenden Atmosphäre zu campen, schafft Erinnerungen, die ein Leben lang halten. Wenn es darum geht, diese Festivallaune auf ein neues Level zu heben, ist das Campen mit einem […]

Weiterlesen
Made by nld.marketing with
crossmenu